HDBI

Hans-Dieter-Belitz-Institut für Mehl- und Eiweißforschung


Aufgaben

Das Hans-Dieter-Belitz-Institut für Mehl- und Eiweißforschung führt Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Getreideforschung durch. Die Arbeiten befassen sich vorwiegend mit der chemischen und physikalischen Kennzeichnung der verarbeitungstechnischen Eigenschaften der Getreidearten, den Auswirkungen von Zusätzen beim Backprozess sowie der Aromabildung bei der Herstellung von Backwaren. Das Institut wird von Herrn Prof. Dr. Peter Schieberle wissenschaftlich betreut. Herr Prof. Schieberle leitet in Personalunion die Deutsche Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie, Leibniz Institut und den Lehrstuhl für Lebensmittelchemie der Technischen Universität München. Dadurch ist ein enger Kontakt zwischen dem Hans-Dieter-Belitz-Institut und der Deutschen Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie gegeben. Grundlegende Untersuchungen und Methodenentwicklungen werden vorzugsweise an der Deutschen Forschungsanstalt für Lebensmittelcehmie durchgeführt und über Projekte am Hans-Dieter-Belitz-Institut in die angewandte Forschung überführt.


Kontakt Ansprechpartner Startseite

© 2016 Hans-Dieter-Belitz-Institut - Webmaster